Janoschs Hangar
Janoschs Hangar

Über mich

Name: Jan Herzog

Wohnort: Reinheim

Beruf : Modellbauer

Ausbildung : Diplom Grafiker / Designer


Hobbys: CB/Amateurfunk,Modellbau (RC und andere) , Wissenschaft und Kunst .

Lieblingsmusik: Russischer Rock
Lieblingsfilme:  Terminator 2
Sprachen: Deutsch, Englisch US und Russisch

Größe: 198cm

Gewicht: 110-115kg

Lieblingsmotto: Bigger is better !

Künstlername :  Maximilian Thermidor

Xbox Live Gamertag :  JohnKatzenbach

 

Persönliches  Zitat :

"Mein Land ist die Welt und meine Religion ist es gutes zu tun"

 

 

Dinge die ich gut leiden kann und bevorzuge :

-Nachhaltigkeit.

-Effizienz.

-Reichhaltigkeit.

-Kreativität.

-Intelligenz.

-Eine auf Ressourcen basierte Wirtschaft.

-Technologie die der Menschheit nützt.

 

 

Typen und Dinge die nicht austehen kann :

-Umweltverschmutzer.

-Leute die Hunde vergiften..

-Politiker.

-Materialismus.

-Profitgier.

-Ausbeutung.





Wie immer. . .beim Nachdenken. . .Denker eben ^^

Ich (Rechts im Bild) mit 2 Kolegen auf dem Flugplatz.

Verschiedene Selbstportraits

Selbstportrait 2014
Selbstportrait im Comicstyle

Moin Moin  ich bin Jan und wohne in Reinheim  (Das Tor zum Odenwald )

Ich bin 35 Jahre alt , von 1998 bis 2006 habe ich erfolgreich Kunst ,Grafik und  Design Studiert. Privat bin ich zur Zeit in einer einer Beziehung , die übrige Zeit die ich habe investiere ich in meine Hobbys (RC Flugmodellbau) Kartonmodellbau  und  Funktechnik  !  Diese Hobbys sind sehr anspruchsvoll Und bedürfen größter Sorgfalt in der Ausführung .

RC Modellbau ist ein Hobby in dem es sehr auf Prazision  und Ausdauer ankommt !

Von der Planung bis zu den ersten Baugruppen bis zum

fertigen fugfahigen Modell ist es ein sehr weiter und oft steiniger Weg !

Ich kämpfe oft gegen die mangelhafte Kreativität die dem ARF Modellbau

inne wohnt und den "Echten" Modellbau immer mehr abtötet !

 

Der ARF / RTF Modellbau hat zur Folge das die Leute sich immer weniger mit der

Materie befassen und hart ausgedrückt nicht mehr in der Lage sind selbst zu bauen! Das hat zur Folge das man auf den Flugplätzen immer mehr fliegende Bomben antrifft^^

 

Im Umgang mit Motoren die oft mehr als 10 PS haben

ist äußerte Vorsicht geboten ! Man Arbeitet mit Propellern die bis zu 32" Durchmesser haben , diese sind meist aus CFK  (Kohlefaser) !

 

Reinheim

Meine Heimat : Reinheim  

 

Reinheim liegt im südlichen Hessen am Rande des Rhein-Main-Gebiets und im Herzen des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Reinheim bildet „das Tor zum Odenwald“.

Reinheim grenzt im Norden an die Gemeinde Groß-Zimmern, im Osten an die Gemeinde Otzberg, im Südosten an die Gemeinde Brensbach (Odenwaldkreis), im Süden an die Stadt Groß-Bieberau, im Westen an die Stadt Ober-Ramstadt sowie im Nordwesten an die Gemeinde Roßdorf.

 

Die Stadt Reinheim wurde 1260 von den Grafen von Katzenelnbogen gegründet, die dort einige Jahre später ein nicht mehr erhaltenes Wasserschloss errichteten. Das Stadtwappen von Reinheim gleicht dem der Stadt Katzenelnbogen, dem Stammsitz der Grafschaft.

 

Ab 1375 ging Werner Kalb von Reinheim als Raubritter in die Geschichtsbücher ein. Er war Vasall von Graf Diether VIII. von Katzenelnbogen und startete seine Raubzüge von der benachbarten Burg Nieder-Modau aus.

 

Hof und Burg Reinheim wurden um 1276/77 erstmals urkundlich erwähnt. Ueberau hatte 1305 die erste urkundliche Erwähnung, Georgenhausen 1318, Zeilhard und Spachbrücken folgten 1323.

 

Über die Entstehung des Namens Reinheim gibt es unterschiedliche Annahmen. Die einen leiten ihn von einem Personennamen, etwa Regino ab, andere sehen einen Zusammenhang mit dem vorgermanischen Wort für Fluss. Früh entstand eine fränkische Siedlung an der Mündung der über den südwestlichen Odenwald führenden Hohen Straße ins Gersprenztal. Zu ihr gehörte auch eine Kirche auf dem Friedhofsberg, die wohl im 11. Jahrhundert dem heiligen Nikolaus geweiht wurde. Eine Legende handelt von einer Frau namens Katharina die Reine. Sie soll einen Ritter mit einer schweren ansteckenden Krankheit geheilt haben. Aus Dankbarkeit habe dessen Vater veranlasst, die Stadt nach ihr zu benennen.

 

 



 



Reinheim Von oben :

 

Eindrücke aus Reinheim

Neue Bilder aus Reinheim